Der Regenwald brennt. Eine Schlagzeile, die man die letzten Tage in allen Zeitungen und in allen digitalen Medien lesen konnte.

Weißt du was dem Regenwald und der Welt ganz und gar nicht hilft?

Jetzt traurig zu sein, sich in Trauer um die Tiere und Pflanzen zu begeben, die jetzt sterben und in irgendwelchen Foren Beiträge darüber zu formulieren, warum das alles so schlimm ist und die Gründe und die Verantwortung auf Menschen zu schieben, die du in dem Moment reell gar nicht zur Verantwortung ziehen kannst.

Aber weißt du, wen du in die Verantwortung ziehen kannst? Dich selbst!

Es hilft nichts, nur in der Theorie zu bleiben. Wenn dir der Regenwald wirklich am Herzen liegt, dann darfst du heute, jetzt, aktiv werden!
Denn wie hättest du realistisch etwas dagegen tun können?
Richtig, im Moment fehlen dir die Mittel und die Verbindungen zu Menschen, die etwas bewegen können. Du kannst für dich im Kleinen umweltfreundlich leben, keine Möbel aus Regenwaldholz kaufen und andere von dieser Mission überzeugen. Ja.

Aber eine Armada an Löschflugzeugen besitzt du im Moment nicht. Das nehme ich zumindest mal an. Sonst würdest du jetzt gerade nicht diesen Artikel lesen, sondern wahrscheinlich schon auf dem Weg zum Amazonas sein.

Aber warum nicht selbst so ein Mensch werden? Ein Mensch, der etwas bewegen kann in der Welt! Ein Mensch, der Macht hat und dessen Meinung Gehör und Anhänger findet und damit eine viel wirkungsvollere Welle schlägt?

Erfolg und Geld haben für viele, die einen anderen Weg als ihr Umfeld einschlagen anfangs einen negativen Beigeschmack. Das alte Umfeld ist meist der Meinung, dass Erfolg und Geld negativ sind und den Charakter verderben. Du weißt, dass das nicht stimmt.
Und können diese negativen Menschen denn etwas gegen die Waldbrände im Amazonas tun? Nein! Nur erfolgreiche Menschen können wirklich etwas in der Welt bewegen! Wenn du der Welt also etwas Gutes tun willst, dann werde erfolgreich!
Lass die Flächenbrände, die durch die negativen Kommentare in dir erzeugt werden, gar nicht erst trockenes Gras finden!

Alle wirklich erfolgreichen Menschen erkennen irgendwann, dass es viel mehr Spaß macht, das Geld und die Macht, die sie sich erarbeitet haben, in weltverändernde positive Projekte zu stecken. Das macht zum Schluss wirklich Sinn! Und das kann ein richtig starkes Warum sein, durch das man die Kraft und die Disziplin finden kann, den steinigen Weg hin zu Erfolg und Geld zu erklimmen!

Wenn dir noch die Kraft fehlt, diese Entscheidung zu treffen, und du nach einem neuen Umfeld voller Menschen suchst, die ebenfalls etwas bewegen wollen, dann komm in mein Seminar und mach den ersten Schritt in ein neues erfolgreiches Leben, durch das du in der Welt wirklich etwas bewegen kannst.
Ich zeige dir gemeinsam mit meinen Pferden, wie alle Lebewesen auf der Welt viel besser miteinander kommunizieren können und wir diesen Planeten auch für unsere Kinder und Kindeskinder lebenswert gestalten können, indem wir bei uns anfangen und wirklich etwas bewegen, wenn die Basis bei uns stimmt.

Link zum Seminar