Stell dir einmal vor, du wärst unendlich stark, reich, unsterblich und könntest fliegen – also frei von fast allem, was dich jetzt beschränkt. Was würdest du tun? Du bräuchtest nicht arbeiten und nicht einmal zu essen (denn wer unsterblich ist, kann ja nicht verhungern). Ohne einen guten Plan wäre es wahrscheinlich irgendwann ein sehr seltsames, unbefriedigendes Leben.

Denn Freiheit bedeutet nicht nur, dass du alles kannst und darfst, was du willst. Es bedeutet natürlich auch, dass du überhaupt erst einmal etwas wollen musst. Und damit kannst du hier und heute anfangen, dafür brauchst du keine Superkräfte und keine Millionen auf dem Konto! Darin liegt dann auch die wirkliche Freiheit: Die Möglichkeiten zu nehmen, die du hast, und selbst damit etwas zu gestalten.

Finde deine eigenen Wünsche

Nicht nur wenn du Superkräfte hast, brauchst du einen guten Plan für dein Leben. Wenn es wirklich dein Leben sein soll, dann musst du auch deinem Plan folgen, statt dich einfach nur von äußeren Einflüssen durchs Leben lenken zu lassen. Und du bist für deinen Plan die einzige Grenze! Dafür bin ich selbst das beste Beispiel, denn auch meinem Plan, mit Pferden zu arbeiten, standen viele Widrigkeiten entgegen. Aber es war mein Plan und ich habe ihn verfolgt und mir meine Freiheit, das zu tun, was ich liebe, hart erkämpft und verdient. 

Deshalb weiß ich auch, was ich sage, wenn ich dir rate: Konzentriere dich nicht auf das, was dir im Weg steht. Konzentriere dich auf deinen Weg! Es wird immer wieder neue Probleme geben, aber nur dein Weg führt dich zum Ziel.  Wenn du erst einmal weißt, was du tun willst, dann wirst du die Freiheit schon spüren: Was andere Menschen darüber denken, was sie aus dir für Vorteile ziehen wollen und wie du eingeschränkt wirst, verliert dann schon immer mehr an Bedeutung. 

Wie aus deinem Wille Freiheit wird

In dem Moment, in dem du weißt, was du tun willst, und dein Leben darauf ausrichtest, beginnst du, DEIN Leben zu leben. Ein Leben, dessen Werte und Ziele du selbst definiert hast. Du bist auf deinem Weg zu deinem Ziel – viel freier kannst du nicht sein, egal, was dir entgegensteht und ob du dein Ziel erreichst. Du kannst die vielen Schwierigkeiten und Widerstände im Leben nicht wegdiskutieren – du kannst ihnen aber deinen eigenen Plan entgegenstellen und ihnen den Einfluss auf dein Leben entziehen.

Ich hoffe, dass du das Gefühl der Freiheit und des eigenen, selbstbestimmten Lebens genauso genießen kannst wie ich.

Büro: Franziska Müller /
Schützenstraße 44, 12165 Berlin, Deutschland /
mail [at] franziska-mueller.com