Höre und spüre die Emotionen, die zu diesem Text gehören!

Clubhouse ist für mich DIE Social Media Plattform, wenn es darum geht, wirklich in direktem Kontakt mit Menschen zu sein. Was ist anders als bei Facebook oder Instagram?

Clubhouse ist eine audio-basierte App, in der Menschen einander hören, jedoch nicht sehen. Das macht es für viele Menschen leichter, sich in einen direkten Dialog zu begeben, bzw. sich in einem Coaching zu öffnen.

Ich weiß noch ganz genau, als ich die von allen gehypte Clubhouse-App im Februar zum allerersten Mal für mich entdeckt habe. Ich war fast zwei Wochen lang so derart überdreht und echt auch angefixt von dem Potenzial, was ich dort für mich entdeckt habe – unfassbar. Ich wusste ab der ersten Minute: DAS wird MEIN Medium! Ich war so happy, als wäre diese geniale App nur für mich konzipiert worden!

Ok, der Reihe nach – ich spüre schon wieder diese positive Aufregung von damals und versuche mal kurz alles zu sortieren.

Was ist das Besondere für mich bei Clubhouse?

Ich liebe den schnellen und unkomplizierten Zugang zu Menschen, zu denen du sonst sicher so gut wie gar keinen Kontakt hast. Ich erinnere mich noch an einen meiner ersten gemeinsamen Räume mit Thomas Gottschalk – das war so cool! Hast du eine Idee, welche Energie in so einem Raum entsteht? Grenzgenial! Du triffst hier auf Menschen und kannst mit ihnen reden, diskutieren oder dir wertvolle Inspirationen holen, indem du einfach nur als stiller Teilnehmer zuhörst.

Hinzukommt, dass kein Inhalt aufgezeichnet wird. Bist du also bei einem Thema nicht dabei, hast du es verpasst. Das macht das Ganze natürlich noch begehrenswerter, weil wenn wir etwas nicht wollen, dann ist es etwas zu verpassen.

Warum funktioniert m.power Coaching bei Clubhouse für mich persönlich so gut?

Der größte Vorteil für mich ist, dass sich die Menschen dort ganz kurzer Zeit aufeinander einlassen. Durch das Fehlen der Kamera fühlen sie sich beschützter und öffnen sich noch schneller, um meine Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt keine zeitlichen Verzögerungen, wie ich das häufig bei den Insta-Lives erlebe und deshalb ist alles im Flow.

Da niemand gesehen wird, kannst du dich im Schlafanzug auf der Couch coachen lassen und keiner kriegt’s mit. Letztens hat sich eine junge Frau während der Arbeit von mir coachen lassen – auch kein Problem, weil es von außen wie ein Telefonat ausschaut. Wobei ich hier natürlich niemanden anstiften möchte, die kostbare Arbeitszeit bei Clubhouse zu verbringen. ☺ Aber ganz ehrlich – in einem ca. 5minütigen m.power Coaching ist die junge Frau so sehr gewachsen, dass sie das Problem innerhalb des Unternehmens für sich lösen konnte. Also man kann die Zeit bei Clubhouse auch im Sinne des Unternehmens verbringen.

Wann und wo findest du mich bei Clubhouse?

Du findest mich unter meinem Clubhouse-Account: @franziskam

Oben im Profil siehst du eine Glocke, die solltest du unbedingt aktivieren, damit du sofort eine Benachrichtigung erhältst, wenn ich spontan in einem Raum als Gastredner bin oder eigene Räume veranstalte.

Jeden Donnerstag um 08.00 Uhr findet mein m.power Coaching-Raum mit den unterschiedlichsten Themen statt und du hast immer die Wahl: Entweder lässt du dich von mir coachen oder hörst einfach nur zu. In jedem Fall nimmst du ganz viel für dich mit!

Die Community, die hier im Laufe der Monate entstanden ist, ist unfassbar wertschätzend, respektvoll und es entsteht immer ein Miteinander und Füreinander! Der m.power-Spirit ist echt unvergleichbar, weil wir nicht nur einfach quatschen, sondern wirklich tief eintauchen.

Höre es dir unbedingt an und wenn du dich coachen lassen möchtest, melde dich hier auf der Website an!

Ich bin dankbar, einer der ersten Clubhouse-Coaches zu sein und als der SWR mich vor ein paar Monaten fragte, was für mich der gravierendste Grund sei, Clubhouse zu nutzen, antwortete ich: „Hier reden Menschen mit Menschen. Hier geht es nicht um die Anzahl der Follower, sondern darum, echten Mehrwert zu bieten. Wer hier nur verkaufen will, ist absolut fehl am Platz und wird sehr schnell durchschaut. Hier zeigt sich, wer wirklich in Kontakt mit seinen Kunden treten will, weil sie ihm am Herzen liegen.“

Ich freu‘ mich auf dich!

Deine Franziska

Büro: Franziska Müller /
Schützenstraße 44, 12165 Berlin, Deutschland /
mail [at] franziska-mueller.com