Alfred Biolek ist gestorben - damit ist einer meiner ganz großen Mentoren gegangen!

In diesem sehr spontanen Video lasse ich meinen Gedanken freien Lauf, weil man auf den Tod zwar immer vorbereitet sein sollte, es jedoch letztendlich doch nicht ist.

In all den Jahren, in denen ich eng mit dem großen Talkmaster und Entertainer beim WDR zusammengearbeitet habe, habe ich vieles an ihm geschätzt. Alfred Biolek hatte, wie wir alle, einige Päckchen in seinem Leben zu tragen und vielleicht fiel es ihm deshalb leicht, den jeweiligen Moment zu genießen und vor allem auch zu schätzen!

Was ihm stets am Herzen lag, war das Wohl der Menschen, die ihn umgaben. Was dabei an ihm bewunderte und was mir bis heute noch nicht so recht gelingen will: Obwohl er stets all seine Gäste verwöhnte und für sie da war, vergaß er sich dabei nicht.

Alfred Bioleks wertschätzende und respektvolle Art der Gesprächsführung habe ich schon in einem meiner letzten Blogartikel erwähnt und wenn ich mir sein Gesicht heute in den Zeitungen anschaue, wird mir noch einmal bewusst, welch riesengroßes Glück ich doch hatte, von ihm persönlich zu lernen! Mein Motto ist und war schon immer: Lernen von den Besten, wenn du zu den Besten gehören willst!

Alfred Biolek war für mich der Beste Talkshowmoderator, wenn es um tiefgründige und feinfühlige Gespräche geht!

 

Alfred Biolek hatte auf der einen Seite etwas Schelmisches, dass jedem Talkgast die Angst nahm und auf der anderen Seite führte er tiefe und berührende Gespräche. Beides miteinander vereint, war genau das, was die WDR Talkshow Boulevard Bio so dermaßen erfolgreich gemacht hat. Bei Alfred Biolek fühlten sich die Gäste immer wohl, egal ob privat oder beruflich.

Ich erinnere mich noch genau, wie aufgeregt Britney Spears vor ihrem Auftritt bei Boulevard Bio war und wie zerbrechlich sie wirkte.

Nach dem kurzen Vorgespräch mit Alfred Biolek kurz vor der Sendung erschien sie wie geerdet und ich hatte das Gefühl, dass so etwas wie Vertrauen entstanden war.

Ja, Alfred Biolek nahm jeden Menschen so, wie er war und das zeichnete nicht nur ihn, sondern auch seine Gespräche aus.

Ich danke dir Alfred, dass du so vielen Menschen ein Lächeln und Momente zum Nachdenken geschenkt hast!

Deine Franziska

Büro: Franziska Müller /
Schützenstraße 44, 12165 Berlin, Deutschland /
mail [at] franziska-mueller.com